Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info



Title: DIE GEDICHTE DES WILDEN MANNES.
Description: Tübingen, Max Niemeyer Verlag, 1963. 1. Auflage. Broschiert, 19cmx12,5cm, Guter Zustand. 'Altdeutsche Textbibliothek' - 59. Inhalt: I). Einleitung. 1). Die Handschrift. 2). Der Wilde Mann und Werner vom Niederrhein. 3). Ausgaben der Gedichte. 4). Inhalt der Gedichte. 5). Zur Persönlichkeit des Dichters und zur Datierung seines Werkes. 6). Zum Text. 7). Bibliographie. II). Text. 1). Dit ist Veronica. 2). Vespasianus. 3). Von der Girheit. 4). Christliche Lehre. Mit Anmerkungen. Der Wilde Mann ist vom frühen Mittelalter bis zum Beginn der Neuzeit im Volksglauben des germanischen und slawischen Sprachraums ein anthropomorphes Wesen. Er wurde als einzelgängerischer, mit Riesenkräften ausgestatteter, stark behaarter, nackter oder nur mit Moos oder Laub bekleideter Urmensch beschrieben oder dargestellt. Seine Lebensweise galt einerseits als halbtierisch und primitiv, andererseits aber auch als paradiesisch und naturverbunden. Für seinen bevorzugten Aufenthaltsort hielt man unbewohnte oder unbewohnbare Wald- und Berggebiete. XIV + 62 pag.

Keywords: wernher

Price: EUR 14.00 = appr. US$ 15.22 Seller: Festina Lente italiAntiquariaat
- Book number: 027015

See more books from our catalog: Algemeen - General